Programm ReferentenTagungsort TagungskostenAnmeldung Newsletter Über den VPA
VPA - Verein für psychosoziale und psychotherapeutische Aus-, Fort- und Weiterbildung

Wolfgang Schmälzlg. 30/15
1020 Wien

Tel.: 01/99 71 695
Fax: 01/99 71 695 10

Home
VPA Tagung in Linz am 2./3. 10. 2009 - Geister, Monster und Kinderängste

Herzlich Willkommen


Mit hypnosystemischen Konzepten können die vielfältigen, im intuitiven und unbewussten Erfahrungsbereich schlummernden Kompetenzen schnell und nachhaltig wirksam aktiviert und zieldienlich genutzt werden.

Der hypno-systemische Ansatz legt seinen Fokus auch auf das Erleben, ist also auf internale Prozesse gerichtet. Und auf der Ebene der inneren Welt ist alles möglich!

Wir möchten Ihnen in dieser Tagung Wege und Haltungen, die vom Schweren ins Leichte führen und im Besonderen das hypnosystemische Konzept vorstellen. Woher kommt der hypnosystemische Ansatz und wie kann dieser in Therapie, Beratung, Coaching und Supervision eingesetzt werden?

Gunther Schmidt hat das  hypnosystemischen Konzept entwickelt und erfährt seitdem ständige Spezifizierungen und Anpassungen. Damit ist es in den unterschiedlichen Kontexten anwendbar.

Es ist uns eine Ehre, dass wir Gunther Schmidt für die Tagung gewinnen konnten. In seinem Vortrag wird er diese Fragen beantworten und in seinen Workshops einige Themen sehr praxisorientiert nachgehen.

Besonders freut es uns, dass unsere Wunschreferentinen und Referenten in vielen weiteren Vorträgen und Workshops Ihr Wissen und Kompetenz zur Verfügung stellen.

Zu dem Thema der interdisziplinären Tagung „Vom Schweren zum Leichten “ werden 5 Hauptvorträge und insgesamt 24 Workshops und Nebenvorträge angeboten. Für die Hauptvorträge konnten wir

  • Mag.a Martina Gross
  • Lic.phil Susy Signer-Fischer (CH)
  • Dr.med. Dipl. Volkswirt Gunther Schmidt (D)
  • A.o. Univ. Prof. Dr.med. Walter Tschugguel
  • Dr. Reinhold Bartl

gewinnen.

Die Workshops werden von nationalen und internationalen Experten gehalten.

Damit Sie neben den vielen fachlichen Anregungen auch angenehme menschliche Begegnungen haben können, sorgen wir selbstverständlich für Ihr leibliches Wohl. Die Pausengetränke und Speisen sind in der Tagungsgebühr bereits enthalten.

Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen, die mit Menschen in Veränderungs-und Entwicklungsprozessen begleiten, zu unserer Tagung ein.

Von der Arztakademie werden folgende DFP-Punkte für die Tagung angerechnet: Sonstige Fortbildung (7 Punkte), Allgemeinmedizin (1 Punkt), Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin (4 Punkte).

Für PsychotherapeutInnen werden durch den ÖBVP und für PsychologInnen durch den BÖP 12 Fortbildungseinheiten anerkannt.

Der Verein für psychosoziale und psychotherapeutische Aus-, Fort- und Weiterbildung (VPA) wurde vom Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP) zertifiziert und als Fort- und Weiterbildungseinrichtung anerkannt.