Ob Beruf, Freunde, die Kinder, Schwiegereltern, eine Krankheit oder gar eine Außenbeziehung - die Liebe und Zweisamkeit der beiden wird immer mehr durch Drittes gekreuzt. Führt der -, die -, das "Dritte" zum Verlust der Liebe, oder ist es eine notwendige Herausforderung, damit die Liebe sich weiterentwickeln und vertiefen kann?">