22.11.13 bis 05.03.16
5. Weiterbildungslehrgang - Systemische Psychotherapie und Beratung mit Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern.
Beschreibung:
Ziel der Weiterbildung ist die Erweiterung der therapeutischen Handlungskompetenz in Richtung einer ressourcenorientierten Kinder- und Jugendpsychotherapie bzw. Beratung unter Berücksichtigung familiendynamischer und systemischer Zusammenhänge.
Den TeilnehmerInnen wird dabei neben einem fundierten theoretischen Grundwissen vermittelt, wie sie die Kinder -und Jugendlichenressourcen auf vielfältige, kreative Weise aktiv einbeziehen können. Es kommen dabei vorwiegend systemische und hypnotherapeutische Methoden zum Einsatz.

Zielgruppe:
Diese Weiterbildung richtet sich an alle PsychotherapeutInnen, Ehe- und Familien- und LebensberaterInnen, PsychologInnen, PädagogInnen, ÄrztInnen und andere ExpertInnen, die bereits in unterschiedlichen Kontexten mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.
Dies entspricht einer mutli-systemischen Perspektive von Therapie/Beratung von Kindern und Jugendlichen und ihren Eltern, die eine gute Zusammenarbeit von vielen Berufsgruppen voraussetzt.

Der Weiterbildungslehrgang gliedert sich in:
18 Seminare á 15 Einheiten *
30 Stunden Peergruppenarbeit
40 Stunden Supervision

* Das Seminar "Einführung in die systemische Interventionswelt" ist für systemische FamilientherapeutInnen niicht verpflichtend.

Für den Abschluss der Weiterbildung ist eine Fallpräsentation vorgesehen.
Seminarüberblick:
22.11.13 - 23.11.13
Einführung in die systemische Interventionswelt
Dr. Reinhold Bartl
17.01.14 - 18.01.14
Kreative Zugänge in die Welt von Kindern und Jugendlichen am Beispiel hypnosystemischen Vorgehens
DSAin Monika Widauer-Scherf
21.02.14 - 22.02.14
Teilearbeit mit (Hand)Puppen
Prof. DDr. Dipl.Psych. Siegfried Mrochen (D)
21.03.14 - 22.03.14
(Systemische) Psychotherapie mit Kindern
MMag. DDr. Alain Schmitt
09.05.14 - 10.05.14
Systemischer Umgang mit Eltern und Helfersystemen
Univ. Lektorin Billie Rauscher - Gföhler, DSAin
27.06.14 - 28.06.14
Entwicklungspsychologie
Dr.in Inés Brock (D)
05.09.14 - 06.09.14
Metaphern, Geschichten und Märchen
DSAin Monika Widauer-Scherf
17.10.14 - 18.10.14
Ängste, Furcht und Sorgen und der hypnosytemische Zugang dazu
Lic.phil. Susy Signer-Fischer (CH)
21.11.14 - 22.11.14
Diagnostische Verfahren - Indikation und Utilisierung im Kontext
Dr. Karl Schrittwieser
16.01.15 - 17.01.15
Kinder- und Jugendpsychiatrie
Dr. Christian Müller
20.03.15 - 21.03.15
Bindungsentwicklung und Bindungsstörungen
Dr. phil. Andrea Schedle - (CH)
08.05.15 - 09.05.15
Trennung und Scheidung - Wo gehöre ich hin?
Kornelia Kofler
19.06.15 - 20.06.15
Migration und Jugendliche
Univ. Lekt. Dr. Mag. Elisabeth Reif
11.09.15 - 12.09.15
Oppositioneller Trotz, störendes Sozialverhalten ADHS
MMag. DDr. Alain Schmitt
06.11.15 - 07.11.15
Lösungsorientierte Praxis mit Kindern und Jugendlichen
Dipl.Psych. Dr. Manfred Vogt (D)
27.11.15 - 27.11.15
Rechtliche und berufsethische Aspekte in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Hon.Prof. Dr. Michael Kierein
22.01.16 - 23.01.16
Kreative Methoden (Malen, Ton...)
Mag.a Gabriele Thalhammer & Mag.a Rosemarie Dressler
04.03.16 - 05.03.16
Integrations- und Abschluss-Seminar mit Ritual
DSAin Monika Widauer-Scherf & Mag.a Gabriele Thalhammer