14.10.16 bis 15.10.16
Angst, Furcht und Sorgen
Hypnosystemische Methoden mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
Dauer: Freitag: 15:00 - 20:30
Samstag: 09:00 - 17:00
Ort: Seminar- und Bildungshaus
Hohe Warte 46
1190 Wien
Kosten: Euro 320,00 (für Mitglieder Euro 270,00) inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen
Einheiten: 15 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten
Seminarleitung
Lic.phil. Susy Signer-Fischer (CH)
Psychologin und Psychotherapeutin
arbeitet am Zentrum für Entwicklungs- und Persönlichkeitsdiagnostik (ZEPD) der Universität Basel und in freier Praxis. Sie leitete 10 Jahre die Familien- und Erziehungsberatung Basel. Fachpsychologin Psychotherapie und Kinder- und Jugendpsychologie FSP. Tätig in der Aus- und Weiterbildung von PsychotherapeutInnen, vor allem in Hypnosetherapie, Familientherapie und Kinder-Psychotherapie. Past-Präsidentin und Gründungsmitglied der Gesellschaft für klinische Hypnose Schweiz (GHypS) Publikationen: - "Der kleine Lederbeutel mit allem drin-Hypnose mit Kindern und Jugendlichen"-S. Signer-Fischer,T.Gysin, U.Stein, Carl Auer Verlag,2014

Inhalt
Angst ist ein Bestandteil unseres Lebens und wenn sie in irgendeiner Form überhand nimmt, kann sie einschränkend oder gar gefährlich werden.
In der Psychotherapie geht es nicht darum, die Angst und Furcht einfach wegzutherapieren. Auch zu hohes Selbstvertrauen kann sich negativ auf das Individuum und seine Umwelt auswirken. Es ist wünschenswert, ein sinnvolles, individuell passendes Gleichgewicht zwischen Angst und Sicherheit zu finden und angemessen Selbstwirksamkeit zu entwickeln.
Zu viel Angst, Panik kann dazu führen, dass Situationen, Erfahrungen vermieden werden, so dass zu wenig Neues erlernt wird.

Im Kurs werden hypnotische Methoden aufgezeigt, auf welche Weise Angst kontrolliert und die Sicherheit erhöht werden kann. So können wieder neue Erfahrungen gemacht werden.