25.05.18 bis 26.05.18
Von Geliebten, Nebenbuhlern und Anderen
Modul 8
Dauer: Freitag: 15:00-20:30
Samstag: 09:00-18:00
Ort: Hotel Stefanie
Taborstraße 12
1020 Wien
Kosten: Euro 370,00 (für Mitglieder Euro 325,00)
Einheiten: 16 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten
Seminarleitung
Bernhard Moritz, MSc
Dipl. Paar- und Sexualtherapeut Dipl. systemischer Coach Unternehmensberater Gastdozent an der "Internationalen Gesellschaft für systemische Therapie" Gastdozent am "Institut für systemische Impulse und Ausbildung“ in freier Praxis mit dem Schwerpunkt Sexualtherapie und Affären tätig Mitautor: „Höchste Paarungszeit – Erotisches für Eltern im Alltagschaos“ Autor: „Work-Love-Balance – Guter Sex trotz Kinder Küche und Karriere“

Inhalt
Von Geliebten, Nebenbuhlern und anderen
Navigationshilfen durch Seitensprünge, Affären und Außenbeziehungen

Modul 8 des Paarlehrgangs ist: Affären und Außenbeziehungen

Außenbeziehungen – ob aktuell oder vergangen, phantasiert oder real- werden von der/dem betrogenen Partner/in als traumatische Kränkung und Bedrohung der Paarbeziehung erlebt. Gleichzeitig erleben PartnerInnen Affären als faszinierend.
In diesem Dilemma werden Nebenbeziehungen heimlich, belastend und konfliktreich gelebt, erlebt und erfahren.
Das Thema Außenbeziehungen stellt auch für TherapeutInnen und BeraterInnen eine besondere Herausforderung dar.
Anhand von konkreten Fallvignetten soll in diesem Modul das Spektrum von Außenbeziehungen beleuchtet, sowie hilfreiche Skills und praktische Interventionen kennengelernt werden.