24.03.17 bis 25.03.17
Zauber der Worte
Sprache im therapeutischen Kontext
Dauer: Freitag: 15:00-20:30
Samstag: 09:00-17:00
Ort: Hotel Stefanie
Taborstraße 12
1020 Wien
Kosten: Euro 360,00 (für Mitglieder Euro 305,00)
Einheiten: 15 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten
Seminarleitung
Dipl.Psych.in Brigitte Lämmle (D)
Psychologin, Familientherapeutin
Psychologin, system. Lehrtherapeutin freiberuflich als Paar- und Familientherapeutin in eigener Praxis tätig 1996 - 2004 Moderatorin von „Lämmle Live“ Autorin zahlreicher Fachbücher (Letzte Buchveröffentlichung: “Erklär mir Deine Welt”)

Inhalt
In sehr praktisch bezogener Arbeit werden wir schauen, wie Sprache im therapeutischen Kontext noch effektiver und nutzbringender angewandt werden kann. Inhaltsunabhängige Sprache zu verstehen heißt auch- wieder Türen aufzumachen um damit Wahrnehmungsräume zu erweitern und zu öffnen.

Zum Beispiel in Stresssituationen neigen wir dazu die Sprache unbewusst autosuggestiv zu nutzen, sodass Wahrnehmungslücken oder Ausblendungen entstehen. Den erweiterten Horizont (wieder) zu erschließen, gar Neues zu entdecken, ist das Kapital des Sprachverstehens und auch Ziel des Seminars.

Vor allem wird Brigitte Lämmle, bekannt für ihre punktgenaue, wertschätzende und ressourcenorientierte Arbeitsweise, dass Seminar prozess-und praxisorientiert leiten.