09.10.09 bis 10.10.09
Hypnosyst.Werkzeugkoffer,Teil 4: Zielarbeit und Ankern
Dauer: Freitag: 15.00-20.00 Uhr
Samstag: 9.00-17.00 Uhr
Ort: Austria Trend Hotel Lassalle
Engerthstraße 173-175
1020 Wien
Kosten: Euro 275,00 (für Mitglieder 230,00)
Einheiten: 15 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten
Seminarleitung
Dr. Reinhold Bartl
Psychologe, Psychotherapeut
Klinischer und Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut, (Dynamische Gruppenpsychotherapie, System. Familientherapie) , Coach und Supervisor Leiter des Milton Erickson Institut Innsbruck Lehrtherapeut der Milton Erickson Gesellschaft Innsbruck und der ÖAS (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien) und in freier Praxis als Psychotherapeut, Coach und Trainer. Mehrere Veröffentlichungen in Psychotherapeutischen Fachzeitschriften und Büchern

Inhalt
Zielarbeit ist in der beraterischen und psychotherapeutischen Praxis zwischenzeitlich zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Häufig liegt der „Teufel aber im Detail“. Wie können Ziele so aufgebaut werden, dass Menschen sich nicht überfordert fühlen? Wie können Ziele definiert werden, die im Kompetenzbereich der KlientInnen liegen, sodass diese daran wachsen und sich entwickeln können? Und wie muss das Ver-hältnis von Problem- und Lösungsorientierung sein, damit Menschen auch motiviert an Zielen arbeiten und sich im erlebten Leid gewürdigt fühlen?

In dem Workshop werden methodisch fein abgestimmte und maßgeschneiderte Vor-gehensweisen angeboten, die die eigene therapeutische Wirksamkeit im Zielaufbau, dem mittelfristigen Erhalt von Lösungszugängen sowie der verbalen und non-verbalen Nutzung von Ankern und Symbolen vertiefen.