Dieses Seminar ist ein Teil des Curriculums Trauma und Kind
20.05.16 bis 21.05.16
Die "strukturierte Trauma-Intervention" nach Dorothea Weinberg
Dauer: Freitag: 15.00-20.30 Uhr
Samstag: 9.00-17.00 Uhr
Ort: LFI Oberösterreich
Auf der Gugl 3
4021 Linz
Kosten: Euro 340,00 (für Mitglieder Euro 295,00) inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen
Einheiten: 15 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten
Seminarleitung
Dipl.Päd.in Hildegard Steinhauser (D)
Dipl. Pädagogin (Univ.), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in eigener Praxis seit 1988 in Augsburg niedergelassen. Meine Arbeitsschwerpunkte sind - die psychotherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen von etwa 3 - 21 Jahren. Die Betreuung und Unterstützung von traumatisierten Kindern liegt mir dabei besonders am Herzen, außerdem arbeite ich sehr gerne mit mutistischen Kindern, mit Kindern mit Angst- und Zwangsstörungen und mit jugendlichen Mädchen mit Essstörungen. - die Durchführung von Selbstsicherheits-, Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskursen mit verschiedenen Personengruppen unterschiedlichen Alters.

Inhalt
Dieses Seminar ist Teil der Seminarreihe: Trauma und Kind. Es kann die gesamte Seminarreihe oder auch das Seminar einzeln gebucht werden.

Einführung in die speziell für Kinder und Jugendliche entwickelte Traumatherapie für Fachkräfte (Psychotherapie/Beratung), die mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen und deren Bezugspersonen arbeiten.

Das Seminar wird grundsätzliches Wissen vermitteln zu den Begriffen „Trauma-Ereignis“, „Trauma-Reaktion“, „Trauma-Folgen“ und dabei die neurophysiologischen Aspekte und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für das Denken, Fühlen und Verhalten des Kindes und des Jugendlichen einbeziehen. Im Vordergrund steht die Einführung und das Vertraut-Werden mit dem Ablauf der Strukturierten Trauma-Intervention und außerdem werden wichtige Übungen zur „Stabilisierung“ als Bestandteil der Traumatherapie vorgestellt. Auch der Einbezug der Bezugspersonen sowie die Psychohygiene der HelferInnen wird thematisiert werden.

Um lebendige und für die persönliche Arbeit möglichst effektive Tage zu gestalten, werden Fallbeispiele und viele praktische Übungen angeboten.