Dieses Seminar ist ein Teil des Curriculums Werkzeugkoffer der hypnosystemischen Therapie und Beratung
15.05.09 bis 16.05.09
Hypnosyst.Werkzeugkoffer,Teil 3: Indirekte Techniken
Dauer: Freitag: 15.00-20.00 Uhr
Samstag: 9.00-17.00 Uhr
Ort: Austria Trend Hotel Lassalle
Engerthstraße 173-175
1020 Wien
Kosten: Euro 275,00 (für Mitglieder 230,00)
Einheiten: 15 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten
Seminarleitung
Dr. Reinhold Bartl
Psychologe, Psychotherapeut
Klinischer und Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut, (Dynamische Gruppenpsychotherapie, System. Familientherapie) , Coach und Supervisor Leiter des Milton Erickson Institut Innsbruck Lehrtherapeut der Milton Erickson Gesellschaft Innsbruck und der ÖAS (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien) und in freier Praxis als Psychotherapeut, Coach und Trainer. Mehrere Veröffentlichungen in Psychotherapeutischen Fachzeitschriften und Büchern

Inhalt
„Die Lösungsressourcen sind vorhanden, aber nicht fokussiert“, lautet eine der zentralen Grundannahmen der Ericksonschen Hypnotherapie. Dieser Satz ist in der schwierigen beraterischen Tätigkeit nicht so leicht zum Wohle von KlientInnen und PsychotherapeutInnen umsetzbar.

Der Workshop zeigt praxisnahe und in den persönlichen Stil von BeraterInnen und PsychotherapeutInnen rasch integrierbare Möglichkeiten auf, direkte und indirekte (Sprach-)Angebote mit Menschen so zu gestalten, dass dieses sich erkannt, verstan-den und gefördert fühlen.