03.05.2024 - 04.05.2024,  Wien

Metaphern und Impacttechniken


  • Referent/in: Dipl.-Psych.in Frauke Niehues
  • Dauer: Freitag: 15:00-20:30 Uhr, Samstag: 09:00-17:00 Uhr
  • Ort: VPA Seminarzentrum Simmeringer Hauptstraße 34 / Stiege 1 / 1. Stock / Tür IV 1110
  • Kosten: Euro 440,00 (für Mitglieder Euro 295,00)
  • Einheiten: 15
  • Fortbildungspunkte: 15 Fortbildungseinheiten für Psycholog:innen (ÖAP/BÖP) und Psychotherapeut:innen (ÖBVP)

Inhalt

Metaphern aktivieren, meist ohne dass uns dies bewusst ist, umfassende kognitive und emotionale Konzepte. Hierdurch lenken Sie unsere Aufmerksamkeit, strukturieren unsere Wahrnehmung und verbessern Gedächtnisprozesse. Sie nehmen Einfluss auf Interpretationen, Bewertungen und Verhaltensimpulse.

Durch diese Eigenschaften können Sie vielfältige Funktionen in der therapeutischen Arbeit übernehmen. Man kann sie u.a. als Informationsträger nutzen, Netzwerke explorieren und verändern oder neue Informationen schnell verankern.

In dem Seminar lernen Sie Methoden kennen, bei denen Metaphern eine tragende Rolle spielen. Dies sind z.B. das beiläufige Arbeiten mit Metaphern im Gesprächsfluss, Visualisierungstechniken und die Veränderung problematischer Muster durch die Externalisierungen von Gefühlszuständen und Symptomen.
Zusätzlich widmen wir uns den Impacttechniken. Mit Impacttechniken kann man komplexe Konzepte mit einfachen Materialien verdeutlichen und emotional bearbeitbar machen. Impacttechniken sind multisensorisch angelegt und wirken dadurch häufig besonders effektiv und nachhaltig.

Beispiel für eine Impacttechnik:

Eine Klient:in hat im Rahmen von Misshandlung oder Missbrauch ein sehr schlechtes Selbstwertgefühl aufgebaut. Die Therapeut:in nimmt nun einen 20 Euro Geldschein, hält ihn hoch und fragt die Klient:in: ,,Was ist der wert?". Die Klient:in antwortet üblicherweise: ,,20 Euro". Daraufhin zerknüllt die Therapeut:in den Geldschein, schmeißt ihn auf den Boden, tritt darauf u.Ä. Sie misshandelt ihn quasi. Danach nimmt sie ihn wieder auf, entfaltet ihn und fragt: ,,Was ist er wert?"

Das Ziel des Seminars ist, dass Sie wissen, wie und warum Metaphern wirken und dadurch zielsicher hilfreiche Methoden auswählen und anwenden können. Hierzu erhalten Sie einen prall gefüllten Handwerkskoffer mit kreativen und effektiven Methoden.

Veranstaltungsnr.: 3077

Bücher zum Thema